l
AUSSTELLUNGEN (Auswahl):

1994 "Das zweite Gesicht des Bildjournalisten",
.........Photokina Köln (Gruppenausstellung)

1995 "Stille Momente", Kölnisches Stadtmuseum,
.........Köln

1996 "Stille Momente II", University of California
.........Sacramento/USA

1997 "American Images", Amerika Haus, Köln

1998 "100 Jahre Schweigen - Kölner Kloster-
.........leben", Kölnisches Stadtmuseum, Köln

2000 "Kunstszene Köln", Museum Ludwig, Köln
.........(Gruppenausstellung)

2002 "Köln am Meer", Oberlandesgericht Köln

2004 "Liebesleben", Fotoinstallationen für die
.........Bundeszentrale für gesundheitliche Auf-
.........klärung (BZgA)

2005 "Mittelmeer Biennale-Polylog", Kunsthalle
.........Köln-Lindenthal

2006 "Kunstflug", Fotoausstellung in 10000 Me-
.........tern Höhe im Germanwings Airbus während
.........eines Linienfluges von Köln nach Danzig -

........."Ein Blick" großformatige Fotografien an
.........den Häuserfassaden in Köln-Bocklemünd für
.........Plan 06 - Forum aktueller Architektur
.........(Duoton.com)

2007 "So lebt Köln" im Rahmen von RHEIN-
.........DESIGN 21.-24. Juni Foto-Großinstallation
.........auf dem Kölner Heumarkt
.........(Duoton.com)

2008 "Japanese Drummers" Die Wäscheleine -
.........eine Galerie, ein Publikum und eine 80 Meter
.........lange Wäscheleine an der die Fotografien, im
.........Rahmen des 25. Symposiums Essentials der
.........FFA e.V. / Kulturamt Bielefeld im Neuen
.........Rathaus, am 05./06. April hingen

........."Zwei Blick" Fotoinstallation in der Aufer-
.........stehungskirche in Köln-Buchforst für
.........Plan 08 - Forum aktueller Architektur
.........19. - 26. September - (Duoton.com)

2011 "Dialogue Cathedrals - Turku/Cologne"
.........Galleria Maaret Finnberg, Turku-Finnland
.........04. - 29. August 2011

2011 "Kunstfestival STROM", 01. - 04. September,
.........Kunsthaus Rhenania, Köln

2011 "Mein Dom" - Fotografien von 1995-2011 -
.........13. Oktober - 13. Dezember 2011
.........Martina Weigand Galerie, Köln

2012 "Städte Dialog Turku - Köln", 22. September-

.........12. Oktober, Rathaus Spanischer Bau, Köln
Csaba Peter Rakoczy

Geboren in Köln.
Studium der Rechtswissenschaften in Köln.
Nach Auslandsaufenthalten in Japan und USA, seit
1988 als Bildjournalist und Fotokünstler tätig.
Seit 1992 Fotoredakteur beim "Kölner Stadt-Anzeiger".

September 2001:
Auszeichnung mit dem Förderpreis der Stiftung des
KölnHandwerks zur Förderung des demokratischen
Staatswesens e.V. für das Buchprojekt "Weiden-
gasse - eine deutsch-türkische Straße in Köln".

August 2003:
Wächterpreis der deutschen Tagespresse - für Ab-
wehr von Angriffen auf die Pressefreiheit und cou-
ragierten Berichterstattung: 1. Preis für die Lokal-
redaktion des Kölner Stadt-Anzeigers. "Der Kölner
Müllverbrennungsskandal"

September 2014:
Lokaljournalistenpreis der Konrad Adenauer Stift-
ung. 1. Preis in der Kategorie Stadtreportage für die
Serie "Auf den Punkt" im Kölner Stadt-Anzeiger.
zurück
BÜCHER (Auswahl):


1997 "Kölner Kirchen Krippen" (Bildband), J.P.
.........Bachem Verlag, Köln
1998 "Der Kölner Dom" (Bildband), J. P. Bachem
.........Verlag, Köln
1999 "Goethe und die Narren", Marzellen Verlag,
.........Köln
1999 "Die Eifel- eine kulinarische Reise",
.........J. P. Bachem Verlag, Köln
2000 "Die Ahr - eine kulinarische Reise",
.........J. P. Bachem Verlag, Köln
2001 "Weidengasse - eine deutsch-türkische Straße
.........in Köln" (Bildband), J. P. Bachem Verlag/Önel
.........Verlag, Köln/Istanbul
2001 "Der Niederrhein - eine kulinarische Reise",
.........J. P. Bachem Verlag, Köln
2001 "Köln - eine kulinarische Reise", J. P. Bachem
.........Verlag, Köln
2002 "Köln, der Rhein, das Meer" (Bildband), Emons
.........Verlag, Köln
2004 "Fest der Sehnsüchte", Marzellen Verlag, Köln
2006 "Der Duisburger Innenhafen", J. P. Bachem
.........Verlag, Köln
2007 "Oberhausens neue Mitte", J. P. Bachem
.........Verlag, Köln
2008 "Der Rheinauhafen: Kölns neue In-Meile", J.P.
.........Bachem Verlag, Köln
zurück
Deutscher Lokaljournalistenpreis

Konrad Adenauer Stiftung

Preisverleihung am 29.09.2014 in der Skulpturenhalle des
Albertinums in Dresden.
Von links: Preisträger Joachim Frank, Dombaumeisterin a.D.
Barbara Schock Werner, Csaba Peter Rakoczy und die Lau-
datoren Dr. Hans-Gerd Pöttering MDEP und Dr. Kurt Bieden-
kopf Ministerpräsident a.D.